Sie sind hier

Fortbildungen für BibliothekarInnen

Hier findet ihr Fortbildungen im Literaturbereich die von verschiedenen Institutionen
angeboten werden.
 

01.06.2017  Perlen sammeln: Neue Belletristik im Fokus

 

Diözesanhaus, Saal, Bahnhofstraße 13, 6800 Feldkirch, Vorarlberg
 

Termin: 01. Juni 2017

​Zeit: 09:00 - 13:00 Uhr
 

Fortbildungsthema:  Leseakademie

 

Fortbildung ReferentInnen: 

Jana Volkmann und Senta Wagner

Veranstalter: 

Büchereiverband Österreichs

Bundeskanzleramt

Landesbüchereistelle Vorarlberg

Bibliotheken Fachstelle - Katholische Kirche Vorarlberg

Bibliotheksverband Vorarlberg

Oft sieht der Buchmarkt unübersichtlich aus. Ob ein redaktionelles Konzept für ein Literaturmagazin entsteht oder der Bestand einer Bibliothek aktualisiert wird, immer gilt es, unter den zahllosen Neuerscheinungen die besten und interessantesten zu finden. Die Literaturkritikerinnen Jana Volkmann und Senta Wagner geben einen fundierten Überblick über aktuelle Belletristik und sprechen konkrete Empfehlungen für den Bestandsaufbau aus.

 Jana Volkmann lebt als Autorin (zuletzt: „Das Zeichen für Regen“, Roman, Edition Atelier) und Kulturjournalistin in Wien. Sie ist Co-Chefredakteurin des Magazins „Buchkultur“. Veröffentlichung journalistischer Beiträge unter anderen in „Buchkultur“, „der Freitag und „taz - die tageszeitung.

Senta Wagner lebt als freie Lektorin und Journalistin in Wien. Sie schreibt für culturmag.de, „Buchkultur“ und ist leitende Redakteurin des „Hotlistblogs“ (für den Verein der Hotlist der unabhängigen Verlage). Sie ist seit 2014 Mitglied der Jury der ORF-Bestenliste und seit 2016 im Kuratorium der Hotlist. Online unter: www.deutsch-lektorat.at

Die Kurskosten werden vom Bundeskanzleramt getragen.

Anmeldung: bvoe@bvoe.at

Kontakt und Information  

Eva-Maria Hesche

Fachstelle Bibliotheken der Katholischen Kirche Vorarlberg

Bahnhofstraße 13, 6800 Feldkirch

Tel: 05522/3485-140

E-Mail: eva.hesche@kath-kirche-vorarlberg.at