Sie sind hier

Fortbildungen für BibliothekarInnen

MINT - die Welt lesen

Was passiert bei einem Wirbelwind? Was ist eine optische Täuschung? Wieso beginnt sich das Wasser im Abfluss zu drehen? Und wieso schwimmt ein schweres Schiff aus Eisen?

Hinter dem Begriff MINT (Mathematik, Information, Naturwissenschaft und Technik) stehen zahllose Alltagsphänomene, die Kinder neugierig machen und zum genauen Beobachten und Ausprobieren anregen. Verlage bieten hierzu Sachbücher von bestechender Qualität.

Der Workshop zeigt die Chancen der aktuellen MINT-Bewegung auf, gibt Einblick in Vermittlungsangebote und –Konzepte für Kinder von 4 bis 11 Jahren, stellt empfehlenswerte Medien vor und lädt in offenem Meinungsaustausch zum gemeinsamen Ausprobieren ein.

Referent: Reinhard Ehgartner koordiniert das MINT-Pilotprojekt des Landes Salzburg und hält MINT-Stunden an der VS Michaelbeuern.

Termine:

26. September 2019, 14:00 – 18:00 Uhr Bibliothek Nenzing

27. September 2019, 8:30 – 12:30 Uhr Bücherei Wolfurt

Anmeldungen bitte an: landesbuecherei@vorarlberg.at